WERTvoll

Stadt-Land-Partnerschaft Leipzig & Umland

Motivation

Stark wachsende Metropolen benötigen für Wirtschaft, Verkehr und Wohnraum immer mehr Landfläche. Gleichzeitig greifen Metropolen für Lebensmittel, Trinkwasser und Energie auf das Umland zurück. Eine umfassende kooperative Landnutzungsstrategie zwischen Stadt und Umland gibt es in der Regel nicht.

Ziele und Vorgehen

Die interkommunale Gemeinschaft Wurzener Land erarbeitet gemeinsam mit der Stadt Leipzig eine WERTvolle Stadt-Land-Partnerschaft. Ziel ist eine kooperative Landnutzungsstrategie für die Region. Durch den marktorientierten Aufbau von Mehrnutzungskonzepten – mehrere Leistungen werden gezielt auf derselben Fläche verankert, z. B. Nahrungsmittelerzeugung, Trinkwassergewinnung, Biodiversität und Klimaschutz – werden Synergien erschlossen und die regionale Wertschöpfung gesteigert.

Erwartete Ergebnisse und Transfer

Das Projekt erarbeitet praxisgerechte Lösungen für interkommunale Organisationstrukturen zwischen Stadt und Land. Es liefert Beiträge zur Umsetzung der EU-Wasserrahmenrichtlinie zur Verbesserung der Qualität des Grundwassers sowie zur Renaturierung von Fließgewässern. Die Anwendung produktionsintegrierter Kompensationsmaßnahmen schützt landwirtschaftliche Nutzflächen und damit die Grundlage gesunder regionaler Lebensmittel sowie klimafreundlicher Bioenergie. Mit dem „neuen Marktplatz Leipzig“ wird die regionale Wertschöpfung für Leipzig und sein Umland gesteigert.

Projektleitung / Kontakt

Dipl.-Ing. Agr. Frank Wagener, Prof. Dr. Peter Heck
Hochschule Trier
Institut für angewandtes Stoffstrommanagement – IfaS
Tel.: +49 6782 17-2636
E-Mail: f.wagener@umwelt-campus.de

WERTvoll: Erstes Verbundtreffen WERTvoll © IfaS
WERTvoll: Erstes Verbundtreffen WERTvoll © IfaS

... zurück zur Projektübersicht

 

Weitere Informationen

Projektsteckbrief
Download als PDF hier

Fördermaßnahme
Stadt-Land-Plus

Projekt-Cluster
Regionale Kreislaufwirtschaft stärken und Wertschöpfung erhöhen

Projekttitel
WERTvoll – Stadt-Land-Partnerschaft Leipzig & Umland

Laufzeit:
01.08.2018 – 31.07.2023

Förderkennzeichen:
033L210

Fördervolumen:
3.003.815 €

Verbundpartner:
- Gemeinde Bennewitz (in Vertretung der Interkommunalen Gemeinschaft Wurzener Land: Stadt Wurzen, Gemeinden
- Bennewitz, Thallwitz, Lossatal)
- Stadt Leipzig
- Wassergut Canitz GmbH
- Privates Institut für Nachhaltige Landbewirtschaftung GmbH – INL
- Schweisfurth Stiftung für eine nachhaltige Agrar- und Ernährungswirtschaft

Internet
Website: https://wertvoll.stoffstrom.org

Stand
Oktober 2018