Newsletter

Jetzt den Stadt-Land-Plus Newsletter lesen und auch in Zukunft immer informiert sein. Alle Infos hier.

Dokumentation der Stadt-Land-Plus Auftaktveranstaltung

140 Teilnehmer*innen | 12 Projekte | Spannende Themen: „Gemeinsam mehr erreichen für starke Regionen". Zur Dokumentation.

BMBF-Fördermaßnahme Stadt-Land-Plus

Übersicht zu den Stadt-Land-Plus-Projektregionen (Stand April 2019)
Übersicht Projektregionen (April 2019)

Stadt, Umland und ländlicher Raum sind aufeinander angewiesen - dennoch wächst die Kluft zwischen den Lebenswelten der Stadt, städtischem Umland und dem ländlichen Raum.  In Wachstumsregionen intensivieren sich konkurrierende Interessen um knappe Ressourcen. Zugleich entstehen in schrumpfenden Regionen wachsende Ungleichheiten der Lebensverhältnisse.

Mit der BMBF-Förderrichtlinie Stadt-Land-Plus werden derzeit 12 interdisziplinäre Verbundvorhaben in drei Projektclustern gefördert. Sie verfolgen integrierte Forschungs-Praxis Ansätze zur Entwicklung innovativer Lösungen für den Interessensausgleich, nachhaltige interkommunale Wohnungsmärkte und regionale Kreislaufwirtschaft und Wertschöpfung. Ein Querschnittsvorhaben unterstützt die Vernetzung und den Transfer sowie die Bearbeitung projektübergreifender Querschnittsthemen. ...weiterlesen

Die Stadt-Land-Plus Förderrichtlinie ist Teil der Leitinitiative Zukunftsstadt innerhalb des BMBF-Rahmenprogramms Forschung für Nachhaltige Entwicklung – FONA³. ...weiterlesen

Nächste Events

Dienstag, 17. September 2019

INTERGEO 2019 Expo & Conference

Das Leitevent für Geodäsie, -information und Landmanagement setzt den Schwerpunkt 2019 auf Digitalisierung bei Mobilität und Bauwesen. Innovationen werden präsentiert und das Programm bietet Fachbeiträge u. a. zur Schaffung gleichwertiger Lebensverhältnisse in Stadt und Land. Weitere Infos hier.

Mittwoch, 18. September 2019

13. Bundeskongress Nationale Stadtentwicklungspolitik

Auch 2019 sollen auf dem Bundeskongress aktuelle Ansätze und Strategien der Stadtentwicklungspolitik diskutiert werden, um so Ideen für eine gemeinsame nachhaltige und integrierte Entwicklung von städtischen und ländlichen Räumen auf nationaler und europäischer Ebene voranzutreiben. Weitere Infos hier.

Mittwoch, 25. September 2019

Deutscher Kongress für Geographie 2019

Motto: Umbrüche und Aufbrüche – Geographie(n) der Zukunft

Weiterlesen …

News

 

Überblick Verbundvorhaben

CoAct

Interko2

NACHWUCHS

NEILA

PROSPER-RO

RAMONA

ReGerecht

ReProLa

StadtLandNavi

VoCo

WERTvoll

WieBauin

Querschnittsvorhaben