NEILA

Nachhaltige Entwicklung durch Interkommunales Landmanagement

Motivation

Regionales Flächenmanagement ist eine der großen Herausforderungen für Regionen mit parallelen Wachstums- und Schrumpfungstendenzen. In der Region Bonn/Rhein-Sieg/ Ahrweiler, der sogenannten :rak-Region, zeigen sich solche Tendenzen. Ein verbesserter Interessenausgleich zwischen Stadt, städtischem Umland und ländlichem Raum kann nur gelingen, wenn Instrumente und Maßnahmen zur Reduzierung von Flächennutzungskonflikten integriert gedacht und interkommunal abgestimmt sind.

Ziele und Vorgehen

NEILA erarbeitet ein Lasten-Nutzen-Ausgleichssystem im Rahmen eines interkommunalen Siedlungsentwicklungskonzepts, setzt dieses sukzessive in der :rak-Region um und prüft die Übertragbarkeit auf andere Regionen. Der Fokus liegt dabei auf einem praxistauglichen Interessenausgleich zwischen der stark wachsenden Kernstadt, dem städtischen Umland und dem ländlich geprägtem Raum.

Erwartete Ergebnisse und Transfer

NEILA strebt an, ein System für ein dauerhaftes, nachhaltiges und interkommunales Landmanagement in der :rak-Region zu etablieren. Gemeinsame Verbindlichkeiten der kommunalen Partner werden über das Projekt hinaus rechtlich, fiskalisch und organisatorisch verankert. Darüber hinaus werden wissenschaftliche Erkenntnisse gesammelt, aufbereitet und für andere Regionen nutzbar gemacht.

Projektleitung / Kontakt

Prof. Dr. Thorsten Wiechmann
TU Dortmund
Fakultät Raumplanung
Tel.: +49 231 755-5428
E-Mail: thorsten.wiechmann@tu-dortmund.de

NEILA: Auftaktveranstaltung der NEILA-Partner*innen im Oktober 2018 © Rhein-Sieg-Kreis
NEILA: Auftaktveranstaltung der NEILA-Partner*innen im Oktober 2018 © Rhein-Sieg-Kreis
NEILA - Partner
  • ILS - Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung gGmbH
  • Bundesstadt Bonn
  • Rhein-Sieg-Kreis
  • Kreis Ahrweiler
  • Wirtschaftsförderungs- und Wohnungsbaugesellschaft mbH der Stadt Königswinter (WWG)
NEILA - Publikationen
NEILA - Presse

Rhein-Sieg-Kreis: Interkommunales Projekt NEILA: erfolgreicher Austausch von Kommunalpolitikerinnen und -politikern (24. März 2020)

Blick aktuell: Interkommunales Projekt NEILA - Gemeinsam für eine nachhaltige Entwicklung (12. Juni 2019)

Freude.Joy.Joie.Bonn: Projekt NEILA: Gemeinsam für eine nachhaltige Entwicklung (07. Juni 2019)

Schaufenster: Startschuss auf Schloss Drachenburg - Nachhaltige Entwicklung Dank NEILA (22. Oktober 2018)

WDR 1: Region Bonn: Forschung für bessere Raumplanung (16. Oktober 2018)  (Radiobeitrag)

WDR 5 Westblick - aktuell: Jetzt kommt NIELA  (16. Oktober 2018)  (Radiobeitrag)

Bonn.deMit "NEILA" neue Wege gehen  (16. Oktober 2018)

Rhein-Sieg-Kreis: Mit NEILA neue Wege gehen - Nachhaltige Entwicklung durch Interkommunales Landmanagement (16. Oktober 2018)

Pressemeldung :rak Bonn/Rhein-Sieg/Ahrweiler: Mit NEILA neue Wege gehen - Nachhaltige Entwicklung durch Interkommunales Landmanagement (15. Oktober 2018)

Focus Online: Stadt Bonn - Sitzung vom 18.10.2017 (18. Oktober 2017)

... zurück zur Projektübersicht

 

Projekttitel
NEILA - Nachhaltige Entwicklung durch Interkommunales Landmanagement in der Region

Laufzeit:
01.09.2018 – 31.08.2023

Förderkennzeichen:
033L203

Fördervolumen:
2.195.656 €

Events

Montag, 14. Februar 2022

Dortmunder Konferenz Raum- und Planungsforschung 2022

Die zweisprachige Konferenz (deutsch/englisch) der Fakultät Raumplanung der TU Dortmund, der Akademie für Raumforschung und Landesplanung (ARL) sowie dem Institut für Landes- und Stadtentwicklung (ILS) steht unter dem Motto: „Wenn möglich bitte wenden! Forschen und Planen für den Sustainability Turn“. Weitere Infos hier.

Ort: Dortmund

Freitag, 22. Oktober 2021

Workshop: Wiederaufbauplanung und Hochwasservorsorge – Herausforderungen für Stadt und Land

Ziel des Workshops ist der Austausch zwischen den Stadt-Land-Plus-Verbundvorhaben, die von der Unwetterkatastrophe im Sommer 2021 betroffen sind. Insbesondere sind Vertreter*innen der betroffene Kreisen, Städte und (Verbands-)Gemeinden angesprochen.

Ort: Stadthalle Rheinbach

Weiterlesen …

Dienstag, 23. März 2021

NEILA - Die Region im Dialog: Meilenstein für eine interkommunale Siedlungsentwicklung

Das Projekt NEILA diskutiert mit Vertreter*innen aus Wissenschaft, Politik und Praxis die erreichten Zwischenergebnisse sowie Herausforderungen im Erarbeitungsprozess. Mehr Info online.

Mittwoch, 25. November 2020

Stadt-Land-Plus Statuskonferenz 2020

Die Status-Konferenz fand 2020 mit über 200 Teilnehmer*innen wegen der COVID-19 bedingten Einschränkungen als Web-Meeting statt. In ihrer Keynote fragte Marta Doehler-Behzadi "Brauchen wir eine neue Perspektive auf Stadt-Land?". In fünf Arbeitssessions tauschten sich die Verbundvorhaben entsprechend ihrer Schwerpunkte aus.

Ort: Als Web-Meeting online.

Weiterlesen …

Donnerstag, 6. Februar 2020

2. SLP-Workshop Digitalisierung

Das Arbeitsforum diente der weiteren Bearbeitung ausgewählter Fragestellungen aus dem Workshop Digitalisierung im Mai 2019. Im Fokus der Diskussion standen die Themen gemeinsame Indikatoren-Sammlung und Anforderungen an die Umsetzung einer WebGIS/Geoportal Infrastruktur.

Ort: Berlin

Weiterlesen …

News

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.