Stadt-Land-Plus Veranstaltungen und Termine

Auf dieser Seite finden Sie Hinweise zu Ereignissen, Veranstaltungen, Terminen zur Fördermaßnahme Stadt-Land-Plus sowie weiter unten zu ebenfals relevanten und inhaltlich spannenden Events weiterer Institutionen und Akteure.

Anstehende Events

Donnerstag, 23. September 2021

OLGA Kitchen Talks - Farm to Fork - Lokale Gastronomie

Organisiert vom Vorhaben OLGA. In den Abendstunden kommen jeweils drei bis fünf regionale Akteure zusammen und fokussieren ein Schwerpunktthema. Termine unter Vorbehalt, Teilnahme nur mit Anmeldung. Weitere Infos finden Sie hier.

Ort: Dresden

Donnerstag, 30. September 2021

Deadline Call for Papers Special Issue "Urban-Rural Partnerships: Sustainable & Resilient"

Für die Special Issue "Urban-Rural Partnerships: Sustainable & Resilient" in Land können bis 30. September 2021 englisch-sprachige Beiträge eingereicht werden. Weitere Infos hier.

Ort: online

Dienstag, 5. Oktober 2021

RAMONA Fortbildung "Gebündelte Kompensation und interkommunale Abstimmung"

Das Vorhaben RAMONA und die Akademie Natur- und Umweltschutz Baden-Württemberg bieten drei Fortbildungen mit unterschiedlichen Schwerpunkten rund um das Thema 
"Kompensation mit Mehrwert: Neue Wege im Umgang mit Kompensationsmaßnahmen".

Es sind bei der ersten Veranstaltung Fachvorträge zu den folgenden Themen geplant:

  • Kompensation bündeln – warum und wie?
  • Der Landesbiotopverbund Baden-Württemberg – Auswirkungen auf die kommunale Ebene
  • Auf dem Weg zum Biotopverbund in der Region Stuttgart: Die Suchraumkulisse des Projekts RAMONA
  • Kompensation über die Gemarkung hinweg denken

Weitere Infos finden Sie hier.

Ort: online

Donnerstag, 7. Oktober 2021

RAMONA Fortbildung "Vorsorgende Kompensation und strategisches Flächenmanagement"

Das Vorhaben RAMONA die Akademie für Umwelt- und Naturschutz Baden-Württemberg bieten drei Fortbildungen mit unterschiedlichen Schwerpunkten rund um das Thema 
"Kompensation mit Mehrwert: Neue Wege im Umgang mit Kompensationsmaßnahmen".

Der zweite Termin befasst sich mit den folgenden Themen:

  • Ausgleich vorausplanen – Instrumente, Strategien und Möglichkeiten
  • Strategisches Flächenmanagement
  • Landschaftsplan und Kompensation
  • Naturschutzrechtliches Ökokonto BW

Weitere Infos finden Sie hier.

Ort: online

Montag, 11. Oktober 2021

RAMONA Fortbildung "Möglichkeiten der multifunktionalen Gestaltung von Kompensationsmaßnahmen"

Das Vorhaben RAMONA und die Akademie für Umwelt- und Naturschutz Baden-Württemberg bieten drei Fortbildungen mit unterschiedlichen Schwerpunkten rund um das Thema 
"Kompensation mit Mehrwert: Neue Wege im Umgang mit Kompensationsmaßnahmen".

Der dritte Termin befasst sich mit den folgenden Punkten:

  • Vorstellung von Flächen und Maßnahmen
  • Die Schutzgüter kommen zu Wort:
    Podiumsdiskussion zu den vorgestellten Maßnahmen und Fragen aus dem Publikum mit
    Experten zu den Schutzgütern:
    „Wurden die Belange des jeweiligen Schutzguts berücksichtigt?
    Wie sind die Schutzgüter miteinander auf diesen Flächen vereinbar?“

Weitere Infos finden Sie hier.

Ort: online

Dienstag, 26. Oktober 2021

NACHWUCHS Workshop "Die (neue) Rolle der Landwirtschaft als Partner der stadtregionalen Entwicklung"

Der Workshop wird mit der Beteiligung des Verbundvorhabens NACHWUCHS organisiert. 

Der Workshop beschäftigt sich mit der Frage, wie sich die Landnutzung in Zukunft verändert und wie der Flächenbedarf der verschiedenen Akteure insbesondere der Landwirtschaft geltend gemacht werden kann. Dabei gilt es, wachsende Landnutzungsansprüche und -konflikte zu bewältigen und zugleich die Qualität und Identität der landwirtschaftlich geprägten Kulturlandschaft zu sichern. In der Veranstaltung sollen diese Herausforderungen und Ideen für Lösungsmöglichkeiten diskutiert werden.

Weitere Infos finden Sie im Programm hier. Die vorherige Anmeldung zur Veranstaltung ist erforderlich.

Ort: Köln

Dienstag, 9. November 2021

SLP-Workshop “Indikatoren regionaler Nachhaltigkeit aufbauend auf dem Suffizienzansatz”

Ziel des Workshops ist der Austausch zu Best-Practice Cases und mögliche Suffizienz- und Nachhaltigkeits-Indikatoren im Stadt-Umland-Kontext.

Ort: voraussichtlich online

Weiterlesen …

Samstag, 22. Januar 2022

Deadline Call for Papers Themenheft "Stadt-Land-Partnerschaften"

Für das Themenheft "Stadt-Land-Partnerschaften" in Raumforschung und Raumordnung | Spatial Research and Planning können bis 15. Januar 2022 deutsch- oder englisch-sprachige Beiträge eingereicht werden. Weitere Infos hier.

Ort: online

Samstag, 28. Mai 2022

OLGA Kitchen Talks - Home Gorwn - Regionale Gartenbau

Organisiert vom Vorhaben OLGA. In den Abendstunden kommen jeweils drei bis fünf regionale Akteure zusammen und fokussieren ein Schwerpunktthema. Termine unter Vorbehalt, Teilnahme nur mit Anmeldung. Weitere Infos finden Sie hier.

Ort: Dresden

Andere interessante Veranstaltungen und Termine

Anstehende Events

Dienstag, 21. September 2021

ROBUST Virtual Final Conference

The EU-project ROBUST holds its final Conference, presenting key findings and outlooks on the future of rural-urban governance. Speakers will take a closer look at the successes and challenges of the ROBUST Living Lab model, presenting lessons that can be taken forward. Panel sessions will also focus on the mounting evidence in support of shifting to a well-being economy, and how this shift can strengthen the relationships between rural and urban areas. For more, see here.

Ort: Online

Mittwoch, 22. September 2021

IÖR-Jahrestagung 2021 „Raum & Transformation“

Wie beeinflussen sich Transformationen und Raum? Was können räumliche Ansätze dazu beitragen, Transformationen besser zu verstehen und nachhaltiger zu gestalten? Wie verändert sich damit Raum-Wissenschaft? Die IÖR-Jahrestagung 2021 nimmt den gesellschaftlichen Wandel in den Blick, der mit der globalen ökologischen Krise dringend notwendig geworden ist, denn das Überschreiten der planetaren Grenzen gefährdet menschliches Dasein und soziale Gerechtigkeit dauerhaft. Weitere Infos hier.

Ort: Dresden, Deutsches Hygiene-Museum

Sonntag, 7. November 2021

ARD-Themenwoche "Stadt.Land.Wandel"

Die ARD-Themenwoche 2021 "Stadt.Land.Wandel - Wo ist die Zukunft zuhause?" berichtet über die Entwicklung unserer Lebensräume - in allen Programmen der ARD und online vom 7. bis 13. November 2021. Weitere Infos hier.

Ort: Online, TV, Radio

Dienstag, 9. November 2021

Save the Date - 9. Ökokonto-Tag Baden-Württemberg

Der 9. Ökokonto-Tag der Flächenagentur Baden-Württemberg findet wieder online statt. Weitere Infos zur Veranstaltung werden in Kurze auf der Website der Flächenagentur hier veröffentlicht.

Ort: Online

Dienstag, 23. November 2021

UBA Forum 2021 "UMLANDSTADT umweltschonend"

Am 23. November 2021 richtet das Umweltbundesamt zum dritten Mal das „UBA Forum mobil & nachhaltig“ aus - 2021 zum Thema "UMLANDSTADT umweltschonend". Die hochkarätige und prominent besetzte Konferenz zielt darauf, Leitbilder und Empfehlungen für eine umweltschonende Gestaltung der Verflechtungsräume von Städten mit ihrem Umland vorzustellen und zu diskutieren. Zielgruppen sind Expert*innen und Entscheidungsträger*innen aus Wissenschaft, Politik, Zivilgesellschaft, Kommunen und Planungspraxis. Weitere Infos finden Sie hier.

Ort: Online

Montag, 14. Februar 2022

Dortmunder Konferenz Raum- und Planungsforschung 2022

Die zweisprachige Konferenz (deutsch/englisch) der Fakultät Raumplanung der TU Dortmund, der Akademie für Raumforschung und Landesplanung (ARL) sowie dem Institut für Landes- und Stadtentwicklung (ILS) steht unter dem Motto: „Wenn möglich bitte wenden! Forschen und Planen für den Sustainability Turn“. Weitere Infos hier.

Ort: Dortmund

Montag, 14. März 2022

4. Darmstädter Tage der Transformation 2022

Mit den DTdT22 wird die Diskussion über die sozial-ökologische Transformation und transformative Forschung fortgesetzt. Dabei steht die Rolle von Wissenschaft und Gesellschaft im Kontext von Veränderungsprozessen hin zu einer nachhaltigeren Entwicklung im Fokus. Wie können Akteure aus Wissenschaft, Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Zivilgesellschaft diese Prozesse anstoßen und vorantreiben?. Weitere Infos hier.

Ort: hybrid