Stadt-Land-Plus Veranstaltungen und Termine

Auf dieser Seite finden Sie Hinweise zu Ereignissen, Veranstaltungen, Terminen zur Fördermaßnahme Stadt-Land-Plus sowie weiter unten zu ebenfals relevanten und inhaltlich spannenden Events weiterer Institutionen und Akteure.

Anstehende Events

Dienstag, 15. Juni 2021

SLP-Workshop “Variable Governance”

Was sind erfolgreiche Mechanismen für einen fairen Interessenausgleich und geeignete Organisationsformen für stadtregionale Entwicklungsprozesse? Der Workshop rückt diese beiden Fragen unter dem Leitbegriff „Variable Governance“ in den Fokus und diskutiert sie unter Einbeziehung guter Beispiele.

Ort: online

Weiterlesen …

Donnerstag, 17. Juni 2021

Info-Veranstaltung CoAct zur innovativen Verwertung pflanzlicher Rest- und Abfallstoffe

Mit der Veranstaltung informiert das Verbundprojekt CoAct am Ende seiner Forschungs- und Entwicklungsphase über erreichte Zwischenergebnisse und bisher durchgeführte Bewertungen des Verfahrens zur innovativen Verwertung pflanzlicher Rest- und Abfallstoffe im Stadt-Land-Kontext. Im Rahmen des Projektes wurden in den vergangenen drei Jahren vielfältige Untersuchgen im Bodenseekreis als Modellregion durchgeführt. Weitere Info finden Sie hier.

Ort: Online

Donnerstag, 2. September 2021

WERTvoll - 2. Zukunftswerkstatt in Leipzig

Auf der Zukunftswerkstatt des Vorhabens WERTvoll kommen Akteure aus Land- und Lebensmittelwirtschaft, Handel, Politik, Zivilgesellschaft, Initiativen sowie Politik und Verwaltung zusammen, um die Zusammenarbeit zwischen dem Wurzener Land und der Stadt Leipzig zu gestalten. Weitere Infos folgen hier. - Eindrücke zur 1. Zukunftswerkstatt im November 2019 finden Sie hier.

Ort: Leipzig

Dienstag, 14. September 2021

Stadt-Land-Plus Statuskonferenz 2021

Die Status-Konferenz findet in 2021 zum vierten mal statt. Im Fokus wird das Querschnittsthema Gleichwertigkeit der Lebensverhältnisse fördern – Attraktive Regionen gestalten stehen. Weitere Infos folgen.

Ort: Voraussichtlich online.

Weiterlesen …

Donnerstag, 30. September 2021

Deadline Call for Papers Special Issue "Urban-Rural Partnerships: Sustainable & Resilient"

Für die Special Issue "Urban-Rural Partnerships: Sustainable & Resilient" in Land können bis 30. September 2021 englisch-sprachige Beiträge eingereicht werden. Weitere Infos hier.

Ort: online

Dienstag, 5. Oktober 2021

Fortbildungen mit und von RAMONA

Das Vorhaben RAMONA bietet drei Fortbildungen mit unterschiedlichen Schwerpunkten rund um das Thema 
"Kompensation mit Mehrwert: Neue Wege im Umgang mit Kompensationsmaßnahmen". Weitere Infos finden Sie hier.

Ort: online

Dienstag, 9. November 2021

SLP-Workshop “Indikatoren regionaler Nachhaltigkeit aufbauend auf dem Suffizienzansatz”

Ziel des Workshops ist der Austausch zu Best-Practice Cases und mögliche Suffizienz- und Nachhaltigkeits-Indikatoren im Stadt-Umland-Kontext.

Ort: voraussichtlich online

Weiterlesen …

Samstag, 22. Januar 2022

Deadline Call for Papers Themenheft "Stadt-Land-Partnerschaften"

Für das Themenheft "Stadt-Land-Partnerschaften" in Raumforschung und Raumordnung | Spatial Research and Planning können bis 15. Januar 2022 deutsch- oder englisch-sprachige Beiträge eingereicht werden. Weitere Infos hier.

Ort: online

Andere interessante Veranstaltungen und Termine

Anstehende Events

Mittwoch, 23. Juni 2021

European Research and Innovation Days

The European Research and Innovation Days are the European Commission’s annual flagship event on research and innovation. They bring together policymakers, researchers, entrepreneurs and citizens to debate the future of research and innovation in Europe and beyond. Find further info here.

Ort: Online

Donnerstag, 24. Juni 2021

Dialogforum Gewerbegebiete im Wandel

Das Dialogforum „Nachhaltige Stadtentwicklung. Kommunen und Unternehmen – ein gutes Team für mehr Grün in Gewerbegebieten" beleuchtet Strategien, Maßnahmen und Kampagnen für Grüne Infrastruktur und Klimaresilienz in Industrie- und Gewerbegebieten. Weitere Infos zur Online-Veranstaltung und Anmeldung hier.

Ort: Online

Montag, 28. Juni 2021

DFNS 2021 - Dresdner Flächennutzungssymposium

Das Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung (IÖR) lädt ein, sich zu aktuellen Entwicklungen der Flächenpolitik, des Flächenmanagements sowie einer nachhaltigen Entwicklung von Städten und Gemeinden zu informieren und mit ausgewiesenen Experten zu diskutieren. Weitere Infos hier.

Ort: Dresden

Das Land wird Zukunftsregion - Erfolg und Stolpersteine in Wandeldörfern

„Das Land“ sucht neue Wege zur urbanen und lokalen Resilienz sowie Formen kommunaler und interkommunaler Zusammenarbeit. Die Menschen vor Ort sind zunehmend aktiver. Es wird neu gedacht, angepackt - Die Veranstaltung Berichtet zum UBA-geförderten-Projekt „Leben in zukunftsfähigen Dörfern II“. Weitere Infos finden Sie hier.

Ort: Online

Donnerstag, 1. Juli 2021

ARL-Kongress 2021

Wie wirkt sich die Covid-19-Pandemie auf räumliche Bedingungen und den Umgang mit Unsicherheiten und die Effektivität raumbezogener Maßnahmen aus? Die ARL lädt zum Kongress „Im Zeichen der Pandemie – Raumentwicklung zwischen Unsicherheit und Resilienz“ ein. Weitere Infos hier.

Ort: Online

Montag, 23. August 2021

Eurosoil 2021 - Connecting People and Soil

The objective of Eurosoil 2021 is to bring together scientists working on soil related topics and stakeholders dealing with issues of public concern, such as soil degradation and consequences of climatic changes. The important bridging role of soil practitioners to translate scientific knowledge into practice will be emphasised during Eurosoil 2021. More here.

Ort: online

Donnerstag, 26. August 2021

Schader-Stiftung: Sommercamp 2021

Unter dem Titel „Stadt und Land von morgen: Wie wir wohnen, leben, arbeiten werden“ zielt das Sommercamps darauf, in einer interdisziplinär zusammengesetzten Gruppe von Studierenden höherer Semester, jungen Wissenschaftler*innen sowie jungen Berufstätigen Ideen zu entwickeln, die als Anregung für Transformationsprozesse vor Ort dienen können. Weitere Info hier.

Ort: online

Dienstag, 21. September 2021

ROBUST Virtual Final Conference

The EU-project  ROBUST will hold its Final Conference, presenting key findings and outlooks on the future of rural-urban governance. Speakers will take a closer look at the successes and challenges of the ROBUST Living Lab model, presenting lessons that can be taken forward. Panel sessions will also focus on the mounting evidence in support of shifting to a well-being economy, and how this shift can strengthen the relationships between rural and urban areas. For more, see here.

Ort: Online

Donnerstag, 23. September 2021

IÖR-Jahrestagung 2021 „Raum & Transformation“

Wie beeinflussen sich Transformationen und Raum? Was können räumliche Ansätze dazu beitragen, Transformationen besser zu verstehen und nachhaltiger zu gestalten? Wie verändert sich damit Raum-Wissenschaft? Die IÖR-Jahrestagung 2021 nimmt den gesellschaftlichen Wandel in den Blick, der mit der globalen ökologischen Krise dringend notwendig geworden ist, denn das Überschreiten der planetaren Grenzen gefährdet menschliches Dasein und soziale Gerechtigkeit dauerhaft. Weitere Infos hier.

Ort: Dresden, Deutsches Hygiene-Museum

Dienstag, 23. November 2021

UBA Forum 2021 "UMLANDSTADT umweltschonend"

Am 23. November 2021 richtet das Umweltbundesamt zum dritten Mal das „UBA Forum mobil & nachhaltig“ aus - 2021 zum Thema "UMLANDSTADT umweltschonend". Die hochkarätige und prominent besetzte Konferenz zielt darauf, Leitbilder und Empfehlungen für eine umweltschonende Gestaltung der Verflechtungsräume von Städten mit ihrem Umland vorzustellen und zu diskutieren. Zielgruppen sind Expert*innen und Entscheidungsträger*innen aus Wissenschaft, Politik, Zivilgesellschaft, Kommunen und Planungspraxis. Weitere Infos finden Sie hier.

Ort: Online

Montag, 14. Februar 2022

Dortmunder Konferenz Raum- und Planungsforschung 2022

Die zweisprachige Konferenz (deutsch/englisch) der Fakultät Raumplanung der TU Dortmund, der Akademie für Raumforschung und Landesplanung (ARL) sowie dem Institut für Landes- und Stadtentwicklung (ILS) steht unter dem Motto: „Wenn möglich bitte wenden! Forschen und Planen für den Sustainability Turn“. Weitere Infos hier.

Ort: Dortmund