ReGerecht Auftaktveranstaltung in Cottbus

Vorstellung der Planungen für einen Technologie- und Wissenspark
Eva Eichenauer / B-TU Cottbus-Senftenberg

Nach einem erfolgreichen Treffen in Rendsburg Ende Februar konnte im Mai auch der lang ersehnte Auftakttermin in der zweiten Transferregion des ReGerecht-Projekts, der Region Cottbus, stattfinden. Mitwirkende des ReGerecht-Projekts kamen zunächst in der Cottbuser Stadtverwaltung mit Mitarbeitenden der Stadt Cottbus zusammen, um sich gegenseitig aktuelle Tätigkeiten, Ergebnisse und Herausforderungen vorzustellen. Der intensive Austausch wurde am Nachmittag auf einer Exkursion zu verschiedenen aktuellen Projekten der Region fortgesetzt. Dabei besuchten die Teilnehmenden insbesondere Flächen, auf denen ein Technologie- und Wissenspark eingerichtet werden soll, sowie den (zukünftigen) Cottbuser Ostsee. Die Mitwirkenden des ReGerecht-Projekts sind gespannt auf die weiteren Entwicklungen und freuen sich auf die Zusammenarbeit.

Zurück