OLGA fragt: Wie regional ist Ihr Einkauf?

Das Stadt-Land-Plus Vorhaben OLGA sucht Bürgerwissenschaftler:innen:

Chance der Beteiligung für alle in Dresden und Umland

Achten Sie beim Einkauf auf die regionale Herkunft von Lebensmitteln? Dann möchtet OLGA von Ihnen hören!

Helfen Sie wertvolle Informationen über Produkte in Gastronomie und Einzelhandel zu sammeln. So helfen Sie, Potenzials regionaler Lebensmittel in Handel und Gastronomie zu erhöhen und können Lieferketten und Vermarktungskonzepte verbesseren.

Warum wird diese Befragung durchgeführt?

Nachfrage(n) steuert das Angebot. Als Verbraucher:innen bestimmen wir, wo und wie unsere Lebensmittel produziert werden sollen. OLGA ruft Bürger:innen auf, selbst zur/zum Interviewer:in zu werden und die Forschungsarbeiten zum Thema regionale Ernährung und Wertschöpfung in Dresden und Umland mitzugestalten. Die gesammelten Daten liefern wertvolle Information über den aktuellen Stand der Versorgung mit regionalen Lebensmitteln in der Projektregion Dresden.

Wie kann mitmachen?

Die Befragung läuft vom bis 30. September 2021. Gesucht werden Bürger:innen, die Mitarbeiter:innen und Betreiber:innen von Bäckereien, Metzgereien und Restaurants sowie an Verkäufer:innen auf Wochenmärkten befragen.

Weitere Infos sowie einen Link zur Befragung finden Sie hier.

Zurück