Workshops zur Umsetzung agri-urbaner Siedlungsmodelle

Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Projekt NACHWUCHS sucht nach innovativen flächensparenden Siedlungsmodellen, bei denen die Beziehung zur umgebenden Landwirtschaft eine bedeutende Rolle spielt.

Im Rahmen der Workshopsreihe „Agri-urbane Siedlungsmodelle“ haben bereits zwei Workshops stattgefunden, in denen Konzeptbausteine für visionäre Quartiere erarbeitet wurden.

Die beiden folgenden Workshops sollen nun dazu dienen, organisatorische und planungsrechtliche Lösungen zu erarbeiten, um die neuen Modelle in die kommunale Planungspraxis überführen zu können.

05.07.22, 12.30-17.00 Uhr
Workshop „Neue Trägerstrukturen, Partnerschaften und Arrangements“

06.07.22,12.30-17.00 Uhr
Workshop „Planungsrechtliche Lösungen, Flächenmanagement und regionale Prozesse“

im Kreishaus Bergheim (Willy-Brandt-Platz 1, 50126 Bergheim)

Nähere Informationen zum Ablauf finden Sie im Programmflyer hier.

Im Anschluss an den Workshop am 6.7.2022 findet ab 17:30 Uhr im Kreishaus Bergheim auch eine Finissage zu „Agri-urbanen Siedlungsmodellen“ statt.

Da das Platzangebot begrenzt ist, wird um Anmeldung gebeten. Zur Anmeldung und weiteren Informationen gelangen Sie hier.

Kreishaus Bergheim (Willy-Brandt-Platz 1, 50126 Bergheim)

Ort: Bergheim

Zurück