Regional produzieren! Mit regionalen Produkten die nachhaltige Landnutzung fördern

Im Nachgang zur Statuskonferenz werden die zentralen Stadt-Land-Plus-Themen im November 2022 in einer Online-Reihe mit einzelnen, thematisch klar fokussierten Einzelveranstaltungen vertieft behandelt. Dies ermöglicht einen intensiven Austausch und den Transfer von (Zwischen-)Ergebnissen in die breite (Fach-)Öffentlichkeit. Über die Online-Reihe sollen Expert:innen und auch Multiplikator:innen auf der Bundes-, Landes- und Kommunalebene erreicht und eingebunden werden.

Die Veranstaltung "Regional produzieren!" bildet den dritten Baustein der Online-Veranstaltungsreihe der BMBF-Fördermaßnahme „Stadt-Land-Plus“ und behandelt Stadt-Land-Kooperationen mit Bezug zur Erzeugung regionaler Lebensmittel. Die Entwicklung von Produkten für eine nachhaltige Kreislauf- und Regionalwirtschaft ist zentral für die Interaktion von Stadt und Land. In diesem Webinar stellen die Vorhaben der Fördermaßnahme Stadt-Land-Plus ihre Konzepte zur Nutzung regionaler Wertschöpfungspotenziale vor. Dabei reicht der Blick von der Veränderung der Landnutzung, der Organisation von Wertschöpfungsketten bis hin zu digitalen Plattformen.

Die Anmeldung ist jetzt hier möglich.

Ein detailliertes Programm für die Veranstaltung "Regional produzieren!" finden Sie hier.

Ort: Online

Zurück