Kick-off für Stadt-Land-Projekt ReProLa

Das Stadt-Land-Plus-Projekt ReProLa lädt herzlich zur Kick-off-Veranstaltung ReProLa am 30. Juli 2019, 12:00-18:00 Uhr, in der Orangerie Erlangen ein.

Für die Eröffnungsrede konnte Josef Göppel, Vorsitzender des Deutschen Verbands für Landschaftspflege und Mitglied am Runden Tisch für Arten- und Naturschutz in Bayern, gewonnen warden.

ReProLa steht für Regionalproduktspezifisches Landmanagement in Stadt-Land-Partnerschaften am Beispiel der Metropolregion Nürnberg – ein vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördertes Forschungsprojekt.

Die vielfältige Kulturlandschaft in der Metropolregion Nürnberg leistet mit den regional erzeugten Produkten einen wichtigen Beitrag zur hohen Lebensqualität in der Region. Im Projekt ReProLa werden Lösungen für den Erhalt dieser vielseitigen Kulturlandschaft und die Sicherung von Flächen für die Herstellung regionaler Produkten anhand von Pilotprojekten erprobt und umgesetzt. Dabei soll ein gemeinsames Leitbild für eine nachhaltige Flächennutzung in der Metropolregion entstehen.

Nähere Informationen zum Projekt finden Sie auf der Webseite www.reprola.de

Bei Rückfragen steht Ihnen Monique Schindhelm, Projektmanagerin ReProLa (0911-231 71921, monique.schindhelm@metropolregion.nuernberg.de) zur Verfügung.

ReProLa Steckbrief

Ort: Orangerie, Wasserturmstraße 3, 91054 Erlangen

Zurück