URP2020: Sustainable & Resilient Urban-Rural Partnerships

Jetzt registrieren für URP2020 - Sustainable and Resilient Urban-Rural Partnerships - Teil EU2020.de
Jetzt registrieren für URP2020 - Sustainable and Resilient Urban-Rural Partnerships - Teil EU2020.de

Wie wollen wir in Zukunft leben? Wie wohnen, uns fortbewegen und wirtschaften? Antworten müssen wir miteinander vor Ort geben.

Regionale Zusammenarbeit von Städten, Umland und ländlichen Räumen ist hierfür entscheidend und kann maßgeblich zu einer nachhaltigen Entwicklung beitragen. In Europa setzen die Territoriale Agenda und die Leipzig Charta neue Maßstäbe.

Die Konferenz URP2020 am 26.-27. November 2020 soll im Rahmen der EU-Ratspräsidentschaft von Deutschland neue Konzepte für Stadt-Land-Partnerschaften entwickeln, die eine nachhaltige und resiliente Entwicklung für starke Regionen mit gleichwertigen Lebensverhältnissen sichert und die Umwelt schont. Dazu gilt es wissenschaftliche Erkenntnisse und Erfahrungen der Praxis miteinander zu verknüpfen.

Das wissenschaftliche Begleitvorhaben Stadt-Land-Plus organisiert die Konferenz mit Unterstützung durch das Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung – UFZ und die Stadt leipzig. - Alle Informationen kompakt finden Sie auf www.urp2020.eu

Nachricht der Conference Chairs (in english)

Grußworte Anja Karliczek

Anja Karliczek BMBF © Bundesregierung / Laurence Chaperon
Anja Karliczek BMBF © Bundesregierung / Laurence Chaperon

Die Bundesministerin für Bildung und Forschung Anja Karliczek hat die Schirmherrschaft übernommen und lädt zum Austausch von Praxis und Forschung ein. In ihrem Grußwort erläutert sie die Relevanz des Themas und des europäischen Austausches hierzu.

Ihr Grußworte finden Sie hier als Download.

Fokus und Programm

Die URP2020 bringt Expert*innen aus Wissenschaft und Praxis zusammen. Zum öffentlichen Eröffnungsplenum tragen unter anderem Bundesministerin Karliczek, der sächsische Ministerpräsident Kretschmer und der Präsident des Deutschen Städtetags, Leipzigs Oberbürgermeister Jung bei.

Zu den Keynote-Speakern zählen u.a. Maria Vassilakou – als Wiener Vizebürgermeisterin machte sie die Stadt zu einer der lebenswertesten Metropolen der Welt – und Prof. Silke Weidner – sie war maßgeblich an der Erneuerung der Leipzig Charta beteiligt.

In über 30 interaktiven Sessions, ausgerichtet von inter-/nationalen Partner*innen, stehen die Themen Governance von erfolgreichen Stadt-Land-Partnerschaften, regionales Landnutzungsmanagement, Resilienz und Extrem-ereignissen, regionale Kreislaufwirtschaft sowie die Digitalisierung im Fokus.

Nach einem erfolgreichen Call for Sessions hat auch der Call for Abstracts viele Beiträge angelockt. Eine Übersicht des Konferenzprogramms laden Sie hier hinunter (Stand 20. November 2020). Details zu den Einreichungen finden Sie auf der Konferenzseite.

Es gibt unterschiedliche Beitragsformate - vom Poster über Pitch-Präsentationen bis zu Beiträgen zu den Sessions in ganz unterschiedlichen Formen. Internationale Keynote Speaker rahmen das Programm ein.

Die Konferenzsprache ist Englisch - für die Plenar-Sessions und ausgewählte Einzel-Session wird ein Simultandolmetschen ins Deutsche angeboten.

Dabei mit der Konferenz-App

Symbolbild Event-APP
Symbolbild Event-APP

Ob am Rechner oder unterwegs: Mit der URP2020-App von MEA behalten Sie den Überblick.

Treten Sie über die App ins Plenum und die Sessions ein. Features helfen Ihnen dabei, Ihre Sessions auszuwählen, mit anderen Teilnehmenden zu chatten, Dokumente herunterzuladen und vieles mehr. Mit Ihrem Profil geben Sie Ihre Interessen an und kommen so mit anderen in Austausch.

Zuhören, austauschen, beitragen: Wir freuen uns über Ihre aktive Teilnahme mit der URP2020-App!

Registrierung

Das Plenum der Konferenz wird kostenfrei gestreamt. Zugang zu den interaktiven Angeboten und Fach-Sessions haben nur kostenpflichtig registrierte Teilnehmer*innen – die Online-Teilnahme kostet 80 Euro. Alle Hinweise zur Registrierung finden Sie auf www.urp2020.eu

Chance auf Freitickets: Schicken Sie uns bis 18. Nov. 2020 eine Mail an kontakt@zukunftsstadt-stadtlandplus.de mit Stichwort „URP2020 Ticketaktion“ und schreiben Sie uns, warum Sie aktiv an den URP-Sessions teilnehmen wollen. Die ersten 30 überzeugenden Einsender*innen erhalten von uns Freitickets und somit Zugang zu allen Sessions.

Jetzt registrieren - Sustainable and Resilient Urban-Rural Partnerships
Jetzt registrieren - Sustainable and Resilient Urban-Rural Partnerships

Ort: KUBUS, Leipzig und online

Zurück